Lebensdaten

 

1942               in Salzgitter geboren


1959–1970    Buchhändlerin


1967–1968    Studium in Paris

                       Studium in Frankfurt, Diplom-Sozialpädagogin, danach Arbeit in Obdachlosensiedlung,

                       JVA, Erwachsenenarbeit


1978–1981      Kunststudium in Wiesbaden


1981–1982      Kunstunterricht in der Jugendstrafanstalt Wiesbaden


1982–2003    Leitung der Erwachsenenarbeit für Ältere im NachbarschaftshausWiesbaden


1985–1987      Lehrbeauftragte an der Fachhochschule Wiesbaden

 


Kunst


1978–1981      Kunststudium in Wiesbaden (wfk)


1981                Gründungsmitglied der Künstlergemeinschaft Atelier Römerberg e.V.


1981–heute     Mitglied im Atelier Römerberg


1981–1983      Malunterricht bei Eberhard Riedel


1981–1988      Zeichnung und Bildhauerei bei Prof. Thomas Duttenhoefer


1983–1999      Künstlerischer Austausch mit Michael Schnaedter


1985–1993      selbst Malerei unterrichtend im Atelier Römerberg


1996–2010      Mitgliedschaft Essenheimer Kunstverein

                 Aufnahme in die GEDOK Rhein-Main-Taunus


2004            Aufnahme in die Société Européenne de Culture, Venedig


2007                Kunstpreis der Jean Gebser Akademie für bildende Künste, Leipzig (Bronze)


2011            Aufnahme in den Kunstverein Eisenturm, Mainz